• Sabine Strunk

Mit bestimmten Atemrhythmus und Thymusdrüse klopfen zu mehr Gelassenheit



Mein heutiges Thema kommt aus dem sog. Anti-Stresskoffer: Atmung verbunden mit Thymusdrüse klopfen. Für mehr Ruhe und Gelassenheit vor Präsentationen, Vorträgen, Prüfungen etc. ️Und es soll auch noch unser Immunsystem ankurbeln! Klasse, oder?



13 Ansichten

                                                                                                                   © 2020 Sabine Strunk    Impressum     Datenschutzerklärung